Alinghi lädt Federer zum Segeln ein

DUBAI – Alinghi hat die Flucht in den Sommer hinter sich und trainiert seit gestern in Dubai. Vielleicht bald einmal mit Tennis-Superman Roger Federer an Bord!


Die Alinghi-Yacht beim Trainingsstart vor der imposanten Skyline von Dubai.
Weil in Valencia in den Wintermonaten Wetter und Wind zu wenig gut sind, ist der America’s Cup-Verteidiger mit 65 Leuten, 224 Tonnen Material und den Yachten SUI64 und SUI91 nach Dubai in die Vereinigten Arabischen Emiraten gereist. Und hat jetzt seine temporäre Heimat im Dubai International Marine Club.
Via: www.blick.ch

Den kompletten Artikel lesen Sie hier

No comments: